HERZLICH WILLKOMMEN


Penk, ein kleiner Ort auf 640 m Seehöhe, liegt in der Nähe der Bezirkshauptstadt Neunkirchen – ca. 80 km südlich von Wien. Der Gesangverein „Eiche“ Penk wurde 1903 als Männerchor gegründet, später jedoch zu einem gemischten Chor erweitert. Zurzeit setzt sich der Chor aus 36 Personen zusammen.

Totengedenken und Heldenehrung

Bei wunderschönem Herbstwetter wurde am Sonntag, 30.10. der Gefallenen und Toten der beiden Weltkriege gedacht. Mit der Gospelmesse

von James E. Moore umrahmte der GV "Eiche" musikalisch die Hl. Messe.

Im Beisein der Dorfbevölkerung, der

FF Penk-Altendorf, der Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf und des GV "Eiche" Penk segnete Pater Mag. Paulus Nüss O.Cist., das vor der Kirche stehende Kriegerdenkmal. 

Seitens der Gemeinde erfolgte eine Kranzniederlegung. Mit dem Lied "Selig sind die Toten.." und "Ich hatte einen Kameraden" wurde diese würdige und feierliche Gedenkstunde beendet.